Im Juli und August starten in der Bildungswelt der DEAplus

1. die Prüfungsvorbereitung auf die Externenprüfung zum IHK-Abschluss „Fachkraft Veranstaltungstechnik“ –

2. die exklusive Zusatzqualifikation „Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQQ1“ –

3. Die Weiterbildung „Der kleine Schein der Veranstaltungstechnik“ –

Höchste Zeit zum Informieren, Entscheiden, Anmelden!

 

 

Vorbereitung auf die Externenprüfung zum IHK-Ausbildungsabschluss „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“
Ideal für Berufserfahrene ohne Abschluss – inklusive Elektrofachkraft nach aktuellster SQQ1 – Module auch einzeln buchbar – 62 Lehrgangstage innerhalb von vier Monaten – Lehrgangsstart: 30. Juli – … Infos und Zulassungsvoraussetzungen …

Zusatzqualifikation exklusiv:
Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQQ1 – Start am 06. August
Baustein für berufliches Vorwärtskommen + wichtiger Schritt zum Meister. Ohne elektrische Anlagen wären Kongresse, Messen, Roadshows und Konzertproduktionen gar nicht mehr vorstellbar. Die Qualifizierung zur »Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQQ1« ist ein wichtiger beruflicher Baustein; für alle, die in der Veranstaltungstechnik schrittweise vorankommen und gut vorbereitet Verantwortung tragen wollen. 276 Lerneinheiten, nebenberuflich in drei 2-wöchigen Lehrgangsblöcken bereiten gezielt auf die direkt anschließende Prüfung im November vor. Zugangsvoraussetzung für die Weiterbildung sind 800 Stunden praktische Tätigkeit auf dem Gebiet der Elektrotechnik, die innerhalb der letzten drei Jahre geleistet und schriftlich bestätigt werden können. … Informieren, entscheiden, anmelden …

Der kleine Schein der Veranstaltungstechnik – Start am 20. August
Damit Technik kein „Buch mit sieben Siegeln“ bleibt. Technisches Grundlagen-Know-how für Veranstaltungskaufleute und –fachwirt*innen, Bühnenkünstler*innen, Mitarbeitende in Veranstaltungsstätten und alle, die in den Veranstaltungsbereich einsteigen. 80 Lehreinheiten/10 Tage innerhalb von zwei Wochen. …Detail-Informationen hier…