Wie kann Veranstaltungssicherheit im Betrieb und auf Produktionen in der Praxis organisiert werden? Was ist zu beachten, und wer hat dabei welche Verantwortung? Braucht man tatsächlich eine Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Diese und andere Fragen wollen VBG & VPLT gemeinsam und vor Ort beantworten. Gerade für Unternehmer und Führungskräfte, aber auch für alle anderen Beteiligten bietet die Veranstaltung eine gute Gelegenheit, das Thema Arbeitsschutz weiter voranzubringen

Der nächste Termin findet am 24. Oktober 2018 im Backstage Club der Arena Leipzig statt.
Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung unter: https://www.vplt.org/vorort

Kategorien: Social