Personal in der Branche

Personal in der Branche

Am 2. Juli 2018 wurde von Nico Ubenauf, CEO satis&fy AG, im Rahmen eines Roundtable Gesprächs ein Papier mit dem Titel: „Warum die Veranstaltungstechnik Branche weitere Veränderung braucht“ veröffentlicht.  Unternehmer der Veranstaltungsbranche, wie Alexander Ostermaier von Neumann & Müller sowie Tobias Lang von der Lang AG haben das gemeinsame Ziel, eine Diskussion anzustoßen, die hilft, positive Veränderungen in der Branche herbeizuführen, insbesondere mit Blick auf die Abrechnung von Personalleistungen. Zentrale Fragestellungen waren: Wo steht die Branche? Wo wollen wir hin? Was müssen wir graduell verändern, um für Mitarbeiter attraktiver zu werden? Was ist Personal generell Wert? Lassen sich Margen beim Personal überhaupt realisieren?

Ein wesentlicher Punkt des Papiers ist auch die unklare Leistungsdarstellung gegenüber den Kunden. Nico Ubenauf fordert unter anderem eine transparente Kalkulation und Aufstellung der Personalkosten. Hier finden Sie das Papier, sowie den ergänzenden Kommentar von Alex Ostermaier von Neumann & Müller, stehen Ihnen unter folgendem Link zu Verfügung.

 

Thesenpapier Veränderungen in der Veranstaltungstechnik-Branche

Kommentar_Alex_Ostermaier

Kategorien: SocialVPLT Magazin