Messestand á la „Hafenkneipe“ von NORDLITE (Foto: NORDLITE)

Im Ambiente einer gemütlichen „Hafenkneipe“ führt sich sicher jeder wohl. Das hat die NORDLITE Veranstaltungstechnik GmbH unter anderem auf dem Branchentreff „Best of Events“ in Dortmund bewiesen. Um den Besuchern ein sowohl attraktives als auch gemütliches Ambiente auf der Messe zu bieten, konzipierten die Hamburger Event-Profis ihren eigenen Stand mit der Anmutung einer urigen Hafenbar.

Ursprünglich für den eigenen Messeauftritt konzipiert, zeigten sich viele Kunden von dieser Inszenierung im Raum sehr angetan. Das gab auch den Ausschlag, künftig den kompletten Messestand als Mietobjekt anzubieten. „Wir wollen eine Möglichkeit schaffen, damit sich Unternehmen ohne großen eigenen Aufwand in einer ansprechenden Art und Weise kostengünstig präsentieren können“, erklärt NORDLITE Geschäftsführerin Wiebke Glöde-Frahm die Idee des neuen Geschäftsmodells. „Bei unserem Angebot ist im Prinzip nur noch das individuelle Branding erforderlich.“

Der Messestand á la „Hafenkneipe“ wird auf einer Fläche von neun mal fünf Metern mit zwei offenen Seiten errichtet. Die Miete für drei Tage beträgt 2.900 Euro. Dazu kommen noch Kosten für Transport sowie An- und Abbau. Optional bieten die Hamburger zudem ein Technikpaket an.

 

Kategorien: Economics