Einsatz im Bluepoint Business Center und auf dem Rock Werchter Festival

B Panel (Foto: Luxibel)

Luxibel, die Eigenmarke der AED group, präsentiert 2018 mit der B Panel Serie drei leistungsstarke und preislich hoch interessante Softlights. Diese sind nicht nur perfekt geeignet für Hintergrundbeleuchtungen, Performances und Videodrehs, sondern auch die ideale Wash-Beleuchtung für Theater sowie im TV- oder Fotostudio. Als erste größere Installation stattete der örtliche Veranstaltungsdienstleister Blue Moon das Bluepoint Business Center in Antwerpen (Belgien) aus. Das Gebäude gilt als Top-Location für Management Trainings und Business Events und verfügt zusätzlich über einen eigenen Bürotrakt. Die insgesamt 25 Veranstaltungsräume bieten Platz für bis zu 600 Personen und sind auf dem höchsten technischen Standard.

Die Möglichkeiten des Hauses reichen von Meetings, Konferenzen, Workshops und Produktpräsentationen über Cocktail-Empfänge und Gala Dinners bis hin zu Parties auf einer großen Dachterrasse. In Verbindung mit einer zentralen Rezeption gilt das Bluepoint Business Center als Antwerpens Event Venue Nummer eins. Blue Moons Wahl fiel auf das B Panel 120WW (warm white), von dem das Unternehmen pro Raum jeweils 24 Stück verbaute. Dazu Nils De Laeter, Product Manager bei Luxibel: „Das B Panel 120WW ist nach unserer Erkenntnis das kleinste und vielseitigste warmweiße Softlight am Markt und somit die ideale Wahl für die Meeting Rooms. Alle unsere Produkte sind professionell konzipiert und zertifiziert. Wir garantieren Geräte in Top-Qualität, die verlässlich funktionieren.“

Neben dem B Panel 120WW zählt noch das deutlich größere B Panel 240WW zur Softlight-Serie von Luxibel. Beide Scheinwerfer bieten perfektes Licht für Hintergrundbeleuchtung, Performances und Videodrehs. Der Luxibel B Panel 240WW produziert helles, weißes Licht mit einer Farbtemperatur von 2.700 K. Er verfügt über leistungsstarke SMD-LEDs. Unter dem Namen B Panel 240CW (cold white) gibt es schließlich noch eine alternative Version, die kaltweißes Licht bei einer Farbtemperatur von 5.000 K bietet. Alexander Kexel, Geschäftsführer von AED Rent: „Da bei keinem der Modelle ein Lüfter zum Einsatz kommen muss, sind sie entsprechend leise. Die Lichtlenkung ist dank der integrierten Blendschutzklappen inklusive abnehmbarer Blende und Gel-Rahmen leicht einstellbar. DMX512-Kompatibilität und 5-Pin-Anschlüsse ermöglichen eine vielseitige Steuerung durch einen Controller. Außerdem ist bei allen B Panels eine manuelle Dimmung über einen einfachen Drehpoti auf der Rückseite möglich, was insbesondere bei Installationen für kostengünstige Lösungen sorgt.“

Ein teures DMX-Pult oder die aufwendige DMX-Verkabelung ist dann natürlich überflüssig. Die gesamte Bedienung erfolgt intuitiv und ist nahezu kinderleicht. Messebauunternehmen wissen diese Eigenschaft für kleine bis mittelgroße Stände ebenfalls zu schätzen und können so auf den Einsatz einer zusätzlichen Technikfirma verzichten. Die Stromaufnahme ist in diesem Segment ebenfalls ein sehr wichtiges Thema. Die 120er benötigen nur 85 Watt und die 240er lediglich 120 Watt. Große, schwere und teure Vorschaltgeräte sind oft nicht erforderlich. Bereits eine geringe Anzahl von B Panels – versorgt per Schukoleitung – reicht bereits für eine Ausleuchtung vieler Flächen mit Tageslichtcharakteristik aus.

Wie unterschiedlich die Einsatzgebiete der Luxibel-Softlights sein können, zeigt ein weiteres Beispiel: Beim Rock Werchter Festival, welches mit rund 140.000 Besuchern neben Sziget, dem Glastonbury Festival und dem Roskilde Festival zu den vier größten jährlich stattfindenden Musikfestivals Europas zählt, kamen Luxibels B Panel 120WW Softlights am Fotostand des belgischen TV-Senders Q2 zum Einsatz und sorgten beim Team vor Ort für Begeisterung. Der Veranstaltungsdienstleister Syrinx hatte mit Luxibel die richtige Wahl getroffen.

Die Produkte der professionellen Scheinwerferserien von Luxibel aus dem Hause AED haben ein CE-Zeichen und werden seit dem Frühjahr 2018 vom TÜV Süd zertifiziert. Glenn Roggeman, CEO der AED group, über die Zusammenarbeit mit TÜV Süd: „Wir freuen uns sehr über dieses wichtige Qualitätsmerkmal für die Luxibel Produkte, mit denen das renommierte Prüfinstitut die Leistungen und die Einsatzsicherheit des Equipments bestätigt. Der Prozess läuft, ist aber noch nicht für alle Geräte abgeschlossen.“

 

Kategorien: Economics