Electro-Voice präsentiert das EVOLVE 50M Säulenlautsprechersystem mit neuen Technologien für mehr Komfort und Erweiterbarkeit

  • EVOLVE 50M ergänzt die EVOLVE 50 und EVOLVE 30M Systeme der mehrfach ausgezeichneten EVOLVE-Serie, die sich als Referenz für die Leistungsfähigkeit von Säulensystemen etabliert hat
  • Professionelle Leistung gepaart mit dem hohem Bedienkomfort von Säulenlautsprechersystemen – Spitzenmaterialien von Electro-Voice sorgen für erstklassige Klangqualität, Leistung und Zuverlässigkeit
  • Kein zusätzliches Equipment für den Auftritt nötig – integrierter 8-Kanal-Digitalmixer mit professionellen Vorverstärkern und Effekten in Studioqualität
  • Einfache PA-Erweiterung: Mittels QuickSmart Link lassen sich zwei EVOLVE 50M Systeme über ein Netzwerkkabel verbinden. Dadurch verdoppelt sich die Anzahl der Mic/Line-Eingänge und die gesamte Band kann über die QuickSmart Mobile App abgemischt werden

Burnsville (USA), 18. Januar 2021 – Mit der Neuvorstellung des EVOLVE 50M Säulenlautsprechersystems erweitert Electro-Voice seine bekannte EVOLVE-Serie. EVOLVE 50M besitzt mit QuickSmart Link eine neue digitale Audio- und Kontrolltechnologie, integriertes Mixing, DSP und Effekte – alles vereint in einem schlanken Format. EVOLVE 50M ist die perfekte Wahl für alle Bands/Musiker, AV-Verleiher und DJs, die auf der Suche nach professioneller Audio-Performance in einem superkompakten und leicht zu transportierenden Format sind.

EVOLVE 50M ist in schwarzer und weißer Ausführung erhältlich und vereint modernstes Industriedesign, hochwertige Electro-Voice Komponenten und erstklassige Materialien, um die beste Klangqualität, Leistung und Zuverlässigkeit seiner Klasse zu liefern. Das Breitband- Säulenarray ist mit insgesamt acht leichten 3,5″-Neodym-Treibern ausgestattet und bietet einen großen horizontalen Abstrahlwinkel von 120 Grad, der über proprietäre Waveguides ermöglicht wird; ein vertikaler Abstrahlwinkel von 40 Grad stellt sicher, dass der Klang sowohl beim sitzenden als auch beim stehenden Publikum ankommt. Das Topteil-Gehäuse ist aus robusten Verbundstoff und verfügt über einen ergonomischen Aluminiumgriff. Der 12-Zoll-Subwoofer ist in einem 15-mm-Holzgehäuse im Laminar-Flow-Vent-Design verbaut, das für ein Plus an Stabilität und Akustikleistung sorgt. Topteil und Subwoofer sind über eine Verbindungsstange aus Aluminium mit interner Verkabelung, magnetischer Verriegelung und identischen Anschlüssen an beiden Enden verbunden. Die Lautsprecher sind durch ein schwarzes, pulverbeschichtetes Stahlgitter geschützt; zum Lieferumfang zählt auch ein Transport-Case für Topteil und Verbindungsstange. Der integrierte, leistungsstarker Class-D-Verstärker liefert bis zu 1000 W Ausgangsleistung.

Mit einem der umfangreichsten und benutzerfreundlichsten Feature-Sets aller aktuell erhältlichen Säulensysteme steht das „M“ in der Bezeichnung des EVOLVE 50M für den integrierten und voll konfigurierbaren 8-Kanal-Digitalmixer in Vollausstattung, der in Zusammenarbeit mit dem Engineering-Team der Geschwistermarke Dynacord entwickelt wurde. Das Anschlussfeld besitzt folgende Anschlussmöglichkeiten: 4x XLR/Klinke-Combo-Mic/Line, 1x XLR/Klinke-Combo-Stereo-Line, 1x Cinch, 1x 3,5 mm Stereo sowie 1x hochohmiger Instrumenteneingang mit professionellen Vorverstärkern und Mixing-Funktionen. Hochauflösendes Bluetooth®-Streaming mit niedriger Latenz sorgt für exzellente Resultate bei der Musikwiedergabe oder Begleitung. Unabhängige Kanal-Aux-Sends und ein Fußschaltereingang sind ebenfalls vorhanden; eine Reihe von Effekten (30 Presets, darunter Chorus, Delay, Flanger und Reverb, über zwei FX-Kanäle) bieten dem Musiker eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Soundoptimierung.

Alle diese Funktionen tragen dazu bei, die Zeit für das Ein- und Ausladen sowie für den Auf- und Abbau zu minimieren und zugleich das Bühnen-Wirrwarr zu reduzieren, da man auf zusätzliches Equipment wie Mischpult und Effektpedal verzichten kann.

Der neue QuickSmart Link von Electro-Voice erlaubt das einfache Verbinden von zwei EVOLVE 50M Systemen für größere Bands oder bei Veranstaltungen, die mehr Eingänge erfordern. Einfach beide System mit einem Ethernetkabel verbinden und schon hat man eine Schnittstelle für unkomprimiertes Audio und Kontrolle. Im Anschluss koppelt man beide Systeme über die QuickSmart Mobile App (erhältlich im Apple App Store und bei Google Play) mit einem Mobilgerät und man hat vollen Zugriff auf den Mix beider Systeme. Für Anwendungen, die weniger Eingänge, aber dennoch einen Mixer und einen Stereoausgang benötigen, kann EVOLVE 50M über den MIX OUT XLR-Anschluss mit einem EVOLVE 50 System gekoppelt werden.

Das Bedienfeld des EVOLVE 50M ist mit dem leistungsstarken QuickSmart DSP von Electro-Voice ausgestattet, der wahlweise über den Drehencoder mit LCD-Display oder über die QuickSmart Mobile App bedient werden kann. Dazu zählen Menü-Navigation, die Einstellung sämtlicher Audio-, Effekt- und Mix-Funktionen sowie Optionen für Signalrouting und die Eingangsstruktur. Ebenfalls an Bord sind vier Presets (Music, Live, Speech, Club), ein Dreiband-EQ (Low, Mid, High), ein grafischer 7-Band-EQ (im Mixing-Modus), fünf benutzerspezifische Presets (Einstellungen speichern und wieder aufrufen), Phantomspeisung, visuelle Überwachung des Limiter-Status, Eingangspegelregler und -anzeigen sowie ein Master-Lautstärkeregler zur Optimierung der Gainstruktur.

www.electrovoice.com