Die Adam Hall Group auf der Prolight + Sound 2019

Neue Produkte, Kampagnen und Visionen für die Eventtech-Branche

Auf der diesjährigen Prolight + Sound 2019 (2. bis 5. April) in Frankfurt am Main präsentiert die Adam Hall Group zahlreiche Neuheiten aus ihrem umfangreichen Eventtechnik-Portfolio. Neben neuen Scheinwerfern für die Bereiche Stage, Theater, Industrie, Architektur und Broadcast sowie Audiolösungen für den erweiterten Event- und Installationseinsatz richtet der weltweit agierende Eventtechnik-Anbieter mit Hauptsitz im hessischen Neu-Anspach den Fokus auf die Neupositionierung seiner erfolgreichen Eigenmarken LD Systems und Cameo. Abgerundet wird der Messeauftritt der Adam Hall Group von der neuen Gravity Touring Series sowie der Deutschlandpremiere des neuen Markenauftritts von Palmer.

Cameo® – for lumen beings
Auf der Prolight + Sound präsentiert Cameo nicht nur seine neuesten State-of-the-Art-Scheinwerfer für die Bereiche Stage, Theater, Industrie, Architektur und Broadcast, sondern auch sein neues Marken-Motto „Cameo® – for lumen beings“. Seit ihren Anfängen 2012 hat sich die Lighting-Marke der Adam Hall Group in kürzester Zeit zu einem der führenden Hersteller in der professionellen Lichttechnik entwickelt und mit wegweisenden Scheinwerfern wie dem MOVO BEAM 100, dem akkubetrieben ZENIT B60, dem ZENIT W600 Outdoor-Washlight oder der OPUS-Serie Lichtdesigner und Operator gleichermaßen überzeugt. Ob mit den LED-Moving-Head-Allroundern der OPUS-Serie, den lichtstarken ZENIT Outdoor-Washlights oder den farbtreuen LED-Fresnels der F-Serie – Cameo ermöglicht es Menschen, ihre Ideen und Emotionen visuell auszudrücken und unvergessliche Momente zu kreieren. Cameo® – for lumen beings. Das neue „for lumen beings“ Image Video von Cameo wird stündlich am Adam Hall Stand (Halle 8, F28/F30) vorgeführt.

 

 

 

 

LD Systems – Free Your Sound

LDSystems U500-IEM U5051IEM

Perfekter Sound ist eine Illusion – die Freiheit, die eigenen Klangvorstellungen flexibel umsetzen zu können, hingegen nicht. Auf der Prolight + Sound zeigt LD Systems mit der neuen Markenausrichtung, wie dieser umfassende Ansatz die neuesten Audio-Lösungen der Adam Hall Group Marke von Anfang an begleitet und definiert – von den In-Ear-Monitoring-Systemen der U500® IEM Series über die MAUI i1 für Festinstallationen, die kompakten IMA- und IPA-Installationsverstärker bis zu den flexiblen wie robusten DQOR Outdoor-Lautsprechern. LD Systems – free your sound.

 

 

Cameo OPUS-Series

Cameo OPUS Serie
Die LED-Moving-Heads der OPUS Serie von Cameo sind perfekte Allrounder für die Bereiche Rental, Theater und Film. Die beiden Profiler OPUS SP5 und OPUS SP5 FC sind wahlweise mit einer 500W CW-LED und CMY-Farbmischsystem plus linearen CTO oder mit einer 300W starken RGBAL-LED mit enormen 9000 lm Lichtleistung bei hohem CRI >90/TLCI 93 erhältlich, der jederzeit eine gleichmäßige Projektion ohne störende Farbschatten über den gesamten Zoombereich von 6°-44° gewährleistet. Abgerundet wird die neue OPUS Serie vom kompakten wie leistungsstarken Spot-Movinghead OPUS S5, der auf Basis einer 380W LED herausragende 17.500 lm Lichtleistung generiert. Zudem lassen sich alle OPUS-Scheinwerfer flexibel über W-DMX, DMX, RDM, Art-Net oder sACN steuern.

 

Cameo ZENIT-W300

Cameo ZENIT W300 & B200
Nachdem der ZENIT W600 bereits in zahlreichen Outdoor-Projekten für Aufsehen gesorgt hat, ergänzt Cameo seine LED-Washlight-Serie um den ZENIT W300 – ein nicht minder flexibles IP65-Washlight mit 21x 15 W RGBW LEDs für einen hohen Lichtstrom von 10.000 Lumen und intensiven Farbmischungen. Selbstverständlich ist auch das ZENIT W300 mit der innovativen Cameo SnapMag®-Technik ausgestattet, mit der sich der feste Abstrahlwinkel von 21° in Sekundenschnelle und ohne Werkzeugeinsatz über optionale SnapMag Filterrahmen variieren lässt. Neben der Steuerung via RDM und DMX verfügt der ZENIT W300 zudem über einen integrierten 2.4 GHz W-DMX™-Transceiver von Wireless Solution Sweden AB für die komfortable drahtlose Ansteuerung und einen kabellosen Master/Slave-Betrieb.
Darüber hinaus zeigt Cameo das akkubetriebene LED-Outdoor-Washlight B200. Mit seinen 21 x 15 W RGBW Cree LEDs für einen Lichtstrom von 6.600 lm ist das B200 der aktuell leistungsstärkste batteriebetriebene Outdoor-Washer seiner Klasse und überzeugt zudem mit einer besonders homogenen Farbmischung.

Cameo F-Series

Cameo F-Serie
Die neue F-Serie von Cameo startet mit drei extrem leistungsstarken LED-Fresnel-Scheinwerfern. Sowohl der F2 D (Tageslicht, 5.400 K) als auch der F2 T (Tungsten, 3.200 K) ermöglichen eine naturgetreue Farbwiedergabe mit einem hohen CRI-Wert von 96 bzw. TLCI von 97 und fungieren als idealer Ersatz für herkömmliche 1 kW-Fresnel-Scheinwerfer in Theatern, Fotostudios oder an Filmsets. Der F2 FC (RGBW, 1.600 K bis 6.500 K, stufenlos einstellbar) überzeugt Lichtdesigner mit seinem CRI>90 über den kompletten Weißbereich, der Grün-Magenta-Korrektur sowie den 50 auf LEE-Farbfiltern abgestimmten Farbmakros. Komplettiert werden die Fresnel-Scheinwerfer der Cameo F-Serie von einem stufenlosen Zoom von 15° bis 40° (F2 D & F2 T) bzw. 18° bis 55° (F2 FC), vier wählbaren 16-Bit Dimmerkurven mit einstellbarem Ansprechverhalten sowie dem mitgelieferten 8-fach-Flügelbegrenzer und einem Gel-Rahmen.

 

LDSystems U500-IEM U5051IEM

LD Systems U500® IEM
LD Systems präsentiert die U500® IEM Series – In-Ear-Monitoring-Systeme für Bands, Musiker und Verleihfirmen, die Wert auf höchste Zuverlässigkeit und eine ausgezeichnete Audio-Performance legen. Erhältlich als Set mit und ohne Kopfhörer, bietet die U500® IEM Series eine schaltbare Sendeleistung von 2 mW, 10 mW und 30 mW, ein exzellent ablesbares OLED-Display, einen 3-Band-EQ mit parametrischen Mitten, die Eingabe von Nutzernamen, Speicherplatz für zehn Presets und ermöglicht – je nach Frequenzband – den Betrieb von bis zu zwölf Systemen parallel. Die U500® IEM Series ist in fünf Versionen für den weltweiten Einsatz in unterschiedlichen Frequenzbereichen erhältlich.

 

LDSystems MAUI-i1

LD Systems MAUI i1
Mit der MAUI i1 geht LD Systems den nächsten Schritt und ermöglicht es Planern, Integratoren und Endanwendern, die preisgekrönten aktiven Säulenlautsprecher auch im Rahmen von Festinstallationen einzusetzen. Die MAUI i1 verfügt über neun 3-Zoll-Fullrange-Woofer und zwei 1-Zoll-Neodym-Hochtontreiber inklusive einer 2-Wege-Frequenzweiche und liefert 120 W (RMS) an 8 Ohm. Dank des BEM-optimierten Hochton-Waveguides lässt sich das vertikale Abstrahlverhalten präzise steuern, um eine gleichmäßige Schallverteilung selbst in akustisch problematischen Umgebungen zu gewährleisten. Für eine nahtlose Integration in Lautsprechersysteme mit Konstantspannung verfügt die MAUI i1 zudem über einen 8 Ohm/70 V/100 V-Wahlschalter mit Abgriffen für 60, 30, 15 und 7,5 Watt. Im Lieferumfang enthalten ist ein spezieller Montagebügel in U-Form für die flexible Wandbefestigung.

 

LD Systems IPA & IMA
Mit der IPA- und IMA-Serie erweitert LD Systems sein wachsendes Installationsportfolio um Leistungs- und Mischverstärker spezielle für Festinstallationen. Die IPA-Serie beinhaltet DSP-basierte 4-Kanal-Leistungsverstärker – IPA412 (120 W) und IPA424 (240 W) – mit integrierten Übertragern pro Kanal, 100 V/70 V-Abgriffen und einem Low-Z-Ausgang (4 Ohm). Die IPA-Modelle können mit einer Erweiterungskarte ausgestattet werden, um sämtliche Parameter via Ethernet zu steuern und die Verstärker dank AoIP-Konnektivität über Dante in größere Installationsnetzwerke zu integrieren. Zudem kann die IPA-Serie über einen CAN-Bus (Controller Area Network) auch mit Remote-Geräten und Paging-Mikrofonen kommunizieren.
Mit dem IMA30 präsentiert LD Systems den ersten Vertreter der neuen IMA-Serie. Dank vielfältiger Ein- und Ausgangsoptionen inklusive Bluetooth für den drahtlosen Anschluss von Musikquellen sowie einer mehrstufigen Priority-Schaltung lässt sich der Mischverstärker im kompakten 9,5-Zoll-Gehäuse flexibel in kommerzielle und industrielle Anwendungen integrieren. Der IMA30 bietet vier Priority-Ebenen für Notfallrufe, Mikrofon/-Line-Eingänge und angeschlossene Musikquellen sowie wahlweise einen automatischen Standby-Modus für die Energy-Star-Zertifizierung.

LD System DQOR Outdoor-Lautsprecher
Die Installationslautsprecher der neuen DQOR Serie eignen sich gleichermaßen für Indoor- und Outdoor-Projekte. Die 2-Wege-Systeme im erneuerten, dynamischen LD Systems Design sind in den Größen 3“, 5,25“ und 8“ erhältlich und jeweils als nieder- und hochohmige Version mit 8 bzw. 16 Ohm verfügbar. Darüber hinaus lassen sich die DQOR-Modelle über einen Wahlschalter für den variablen Leistungsabgriff auch in 70/100-V-Umgebungen integrieren. Für den flexiblen Einsatz in unterschiedlichsten Indoor- und Outdoor-Anwendungen verfügen die Gehäuse über eine integrierte Wandmontage-Halterung sowie einen praktischen Slide/Lock-Mechanismus. Dank des versenkten Anschlussfelds ohne sichtbare Kabelwege lässt sich die DQOR Serie zudem auch in optisch anspruchsvollen Umgebungen einsetzen. Für eine präzise Schallausrichtung – etwa im Gastronomie- und Retailbereich – verfügen die Lautsprecher über einen integrierten 27°-Tilt- und 45°-Pan-Mechanismus. Die neue DQOR Serie ist in den Farben schwarz und weiß erhältlich.

Gravity Touring Series
Mit der neuen Touring Series präsentiert Gravity die erste Stativ-Serie überhaupt, die ausdrücklich für den professionellen Rental-Markt entwickelt wurde. Die robusten Vollmetallstative überzeugen durch ihre langlebige Konstruktion und kombinieren maximale Stabilität und eine durchdachte Funktionalität mit innovativen Details, dank derer sich die Stativlösungen von vergleichbaren Modellen auf dem Markt abheben. Dazu gehören u.a. die unverlierbaren Vollmetall-Verstellknöpfe und die effektive Befestigung des Galgens mit nur einer einzelnen Umdrehung. Die neue Gravity Touring Series ist voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2019 verfügbar. Zum Start der Serie werden ein Mikrofonstativ, ein Lautsprecherstativ und ein Lichtstativ angeboten. Darüber hinaus ist die Touring Series vollständig kompatibel zu den anderen Produkten von Gravity.

Palmer MONICON® XL
Der Monicon® XL ist das Flaggschiff der Palmer Monicon® Serie und verkörpert die neue Palmer-Designsprache, die in Zukunft das übergeordnete Erscheinungsbild der Marke prägen wird. Ausgestattet mit vielen professionellen Funktionen ist der Palmer Monicon® XL das Tool der Wahl für den perfekten Mix im Homestudio sowie in modernen Studioumgebungen. Die klar strukturierte Bedienoberfläche im innovativen Pult-Design ist in zwei Ebenen aufgeteilt und ermöglicht eine flexible Tisch-Positionierung sowie ein komfortables Arbeiten. Als einzigartige Besonderheit verfügt der Monicon® XL über einen Korrelationsgradmesser zur Anzeige der Phasendifferenz zwischen dem linken und rechten Stereokanal, um Fehler in der Monokompatibilität eines Mixes aufzudecken. Darüber hinaus entstehen durch die vollständig analoge Audioschaltung keinerlei Latenzen beim Abhören. Zudem profitieren Anwender, die ihre L/R-Studioabhöre noch flexibler gestalten möchten, vom zusätzlichen Sub Out auf der Gehäuserückseite.

#LightDesign #ForLumenBeings #LumenBeing #ProAudio #ProLighting #EventTech

Weitere Informationen:
adamhall.com
blog.adamhall.com

cameolight.com / forlumenbeings.com
ld-systems.com
gravitystands.com
palmer-germany.com

Quelle: Adam Hall