SPD Sonderparteitag im World Conference Center Bonn

Auf dem Sonderparteitag in Bonn stimmte die SPD für eine Große Koalition. In nur 14 Tagen Vorbereitungszeit plante das Team Kuchem Konferenz Technik die gesamte Veranstaltung und setzte diese auf höchstem Qualitätsniveau um.
Die Abstimmung fand im Saal New York statt, in dem Kuchem für die Beleuchtung, das Rigging, die Beschallung und die Videotechnik verantwortlich war. Zudem hat Kuchem Konferen Technik Kamerazüge im Saal positioniert, welche die Verhandlungen aufzeichneten und das Bild für die Großprojektionen im Saal lieferten.

Das Kamerabild wurde komplett von Kuchem bearbeitet und ins ganze Haus übertragen. Das erzeugte SPD TV wurde über 40 Monitore dargestellt, auf dene die Delegierten das Geschehen verfolgen konnten. Auf dieser Basis können die Koalitionsverhandlungen nun beginnen und es bleibt spannend, wann diese abgeschlossen sein werden.

Anzeige