Lawo smartDASH

Das neue smartDASH System Monitoring & Realtime Telemetry Tool von Lawo ist eine herstellerunabhängige Software-Suite, um sowohl das Netzwerk wie auch die Media-Streams in IP-, SDI- oder hybriden WAN / LAN-Broadcast-Infrastrukturen vollständig zu visualisieren. smartDASH gab am 9. April im Rahmen der Lawo NAB-Pressekonferenz sein internationales Debüt.

Darauf ausgerichtet, die Lücke zwischen IT- und Video-Engineering zu schließen, adressiert smartDASH beide Aspekte der Rundfunkproduktion, um einen umfassenden Überblick darüber zu geben, was ein Netzwerk macht und wie sich die Media-Streams innerhalb dieses Netzwerks verhalten.

Basierend auf einem UNIX-Betriebssystem verwendet diese software-basierte Netzwerklösung eine leistungsfähige und belastbare Datenbank, welche jeden Aspekt des Netzwerkbetriebs einfach dokumentieren und schnell durchsuchen lässt – von einer einfachen Kabel-ID-Nummer bis zum Pfad eines Multicast-Streams über ein transnationales Wide Area Netzwerk (WAN) mit mehreren Hops. Durch die Nutzung einer umfangreichen Bibliothek von Hardware-Kommunikationsprotokollen fragt das System zudem automatisch bestehende wie auch ruhende Netzwerk- und Stream-Verbindungen ab, um ebenso umfassende wie intuitiv erfassbare graphische Repräsentationen einer COTS-SDI-Hybrid-Infrastruktur zu erstellen.

Ergänzend zur Darstellung des Packet Pacing außerhalb des Delivery-Netzwerks unterstützt smartDASH mit seinen integrierten Deep-Packet-Inspection-Microservices die Überwachung und Dekodierung einer breiten Palette von Medienformaten, von OTT-/ABR-Streams mit niedriger Bitrate bis hin zu unkomprimierten ST2110 Produktions-Streams. Dieser Ansatz bietet durch die kombinierte Ansicht von Netzwerk Telemetrie und Media-Flows auf einem Bildschirm dem operativen Personal eine einzigartige Sichtbarkeit der IP-Installation. smartDASH lässt sich in lokalen (on-prem), privaten oder öffentlichen Cloud-Diensten betreiben, während sich smartDASH dem User mithilfe von HTTP-Zugriff über einen Browser als ressourcenlose Client-Installation (Zero-Footprint-Installation) darstellt.

Als skalierbare Software-Lösung stellt smartDASH Daten aus allen Bereichen eines Mediennetzwerks zur Verfügung und dokumentiert alle Aspekte des Netzwerks und seiner unterstützenden Infrastruktur. Es visualisiert präzise Konnektivität und Bandbreitennutzung, erkennt und verfolgt Live-Media-Flows von der Quelle bis zum Ziel und konvertiert Netzwerk- und Mediendaten in verwertbare Informationen. Die Telemetry-Agents des Systems bieten Echtzeitkommunikation und -telemetrie mit verschiedenen COTS-Switchplattformen sowie anderen Fremdgeräten. Zudem generieren sie sowohl in-Betrieb- wie auch außer-Betrieb-Meldungen.

Alle Parameter, einschließlich der leistungsstarken Deep-Packet-Inspektion gemischter Media-Flows, werden in konfigurierbaren, ebenso umfassenden wie intuitiv erfassbaren Dashboards angezeigt. Darüber hinaus verwaltet smartDASH das Geräteinventar (inklusive hot und cold Spares) und ermöglicht die Verwaltung von CAPEX- und OPEX-KPIs zur Ermittlung der Gesamtkosten (TCO).

Der Herstellerunabhängige Ansatz der smartDASH-Lösung bietet den Einsatz in jeder IP-basierten Broadcast-Installation an – ob auf Lawo IP-Videoinfrastruktur oder auf Lösungen anderer Hersteller basierend.

Kategorien: Economics