„Im beruflichen Prüfungswesen aktiv sein – Gegenwart und Zukunft gestalten“

….vielleicht bist du schon dabei oder entscheidest dich noch für unser „prüf-mit!“  Seminar „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ zur Qualifizierung von Prüfenden und Interessierten an der ehrenamtlichen Tätigkeit im beruflichen Prüfungswesen. Dieses Seminar führt ver.di  in Kooperation mit dem Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik e.V. durch.

Auch laden wir ein, in unserem gesamten Seminarangebot 2018 zu stöbern. Wir würden uns freuen, wenn du dabei bist und wenn du deine Kolleg/innen dafür begeisterst. Anmeldungen zu allen Seminaren sind auf unserer Homepage www.prüf-mit.de möglich.

Unsere Themen sind:

§  Zuständigkeit, Rolle und Vernetzung der Akteure im Dualen System der Berufsbildung

§  Aktuelle Rechtsprechungen im beruflichen Prüfungswesen und Empfehlungen des Bundesinstituts für Berufsbildung

§  Qualitativ hochwertige Gestaltung und Umsetzung der Prüfungsanforderungen und Prüfungsinstrumenten

§  Handlungsorientierte Prüfungsaufgaben und Prüfungsdurchführung

§  Lösung von Fragen und Problemstellungen

§  Erfahrungsaustausch

In diesem Jahr bieten wir für den in 2016 neu geordneten Beruf „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ zwei Seminare an; ihr habt die Wahl zwischen:

Donnerstag, 23. August 2018, Beginn: 14.30 Uhr bis Samstag, 25. August 2018, Ende: ca. 12.30 Uh, ver.di Bildungsstätte Berlin

Montag, 12. November 2018, Beginn: 14.30 Uhr bis Mittwoch, 14. November 2018, Ende: ca. 12.30 Uhr, ver.di Bidungsstätte Walsrode

Entstehen Kosten?

Es entstehen keine Kosten für Übernachtung, Verpflegung, An- und Abreise: Bahnfahrt 2. Klasse, bei Nutzung des privaten PKW: 0,20€/km – max. 120,00€; Teilnahmegebühren werden nicht erhoben. Die Freistellung nach Bildungsurlaubsgesetz ist, wie auf www.prüf-mit.de dargestellt, möglich.

Die Projekte „prüf-mit!“ werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Rückfragen beantworten wir gern: 030-6956-2845/2863

Kategorien: Social

Anzeige