Huss Licht & Ton ergänzt mit der ProLyft Aetos Serie sein Motorkettenzug Sortiment. Die Aetos Kettenzüge von ProLyft wurden konzipiert um den stetig steigenden Anforderungen an präzises Arbeiten im Bühnenbau gerecht zu werden. Speziell für Projekte auf der Bühne, auf Tour, in Theatern oder Sportarenen eignen sich die außergewöhnlich robusten und sicheren Kettenzüge, da sie sich in jeder Position warten lassen. Als exklusiver Distributor und einziger zertifizierter Service Point in Deutschland präsentiert Huss Licht & Ton, mit ProLyft, Lösungen für den Bühnenbaubereich.

 

Die Aetos Serie umfasst Kettenzüge und Steuerungen für Traglasten von 125 kg, 250 kg, 500 kg bis 1000 kg. Mit dem passenden Upgrade Kit für 2-Strang-Betrieb, lässt sich eine Tragkraft bis zu 2000 kg realisieren. Die Kettenzüge sind als D8 und D8Plus Motoren erhältlich. Passende Kettensäcke, Regenschutzhauben, und Flightcases in verschiedenen Größen runden das Sortiment ab. Mit Motorcontroller und Handsteuerung lassen sich die Kettenzüge einfach und unkompliziert bedienen. Die ProLyft Kettenzüge garantieren sicheres Fliegen von Objekten. “Sie heben sich unter anderem durch ihren geräuscharmen Betrieb ab. Die ProLyft Kettenzüge eignen sich deshalb hervorragend für Einsätze in Theatern. Außerdem sorgt ein 5-taschiges Kettenrad für eine ruckelfreie Kettenführung.” erklärt Distributor Manager Henry Schuil von Prolyte Products GmbH. Das robuste und schlagfeste Gehäuse verspricht eine längere Lebensdauer beim täglichen Einsatz und Transport. Zum besseren Handling, besitzt jeder Kettenzug zwei Griffe an der Gehäuse Außenseite. Lästige Kettenstaus gehören der Vergangenheit an, da eine weiche Entwirrplatte am Ketteneinzug einen reibungslosen Betrieb gewährleistet. Als zusätzliches Feature besitzt der ProLyft Kettenzug einen Endschalter, der durch einen Schaumstoff-Kettenstopp ausgelöst wird um eine Überlastung des Motors zu verhindern.

Huss Licht & Ton ist nicht nur ProLyft Vertriebspartner sondern ebenfalls zertifizierter Service Point. “Unsere Vertriebspartner werden jährlich von ProLyft-Technikern geschult und zertifiziert. Der Service Point kümmert sich um Reparaturen und Zertifizierungen der ProLyft Kettenzüge. Über die ProLyft Service Datenbank kann jedes Produkt identifiziert und vom Service Point abgerufen werden um beispielsweise festzustellen wann die nächste Wartung fällig ist.” versichert Henry Schuil. In der hauseigenen Servicewerkstatt von Huss können die jährlich anfallende Sachkundigenprüfung sowie die alle vier Jahre anfallende Sachverständigenprüfung (DGUV 17) fachgerecht durchgeführt werden.

Kategorien: Economics