Die Firma GLP – German Light Products – unterstützt die Ausbildung an der EurAka Baden-Baden gGmbH umfangreich mit modernster Lichttechnik.

GLP ist Entwickler und Produzent von innovativen und qualitativ hochwertigen intelligenten Scheinwerfern für den professionellen Beleuchtungsmarkt. Das Unternehmen aus Karlsbad gehört national und international zu den führenden Anbietern dieser Branche. Zu den bekanntesten Produkten von GLP gehören Beispielsweise die Scheinwerfer der Impression Baureihe.

v.l.n.r. Harald Prieß (Schulleiter Event-Akademie), Udo Künzler (Geschäftsführer GLP), Sven Pries (Geschäftsführer EurAka) Foto: © EurAka Baden-Baden gGmbH

Bereits seit einigen Jahren fördert das Unternehmen die Aus- und Weiterbildung der Baden-Badener EurAka. Jetzt geht Udo Künzler, Geschäftsführer von GLP noch einen Schritt weiter:
„Die EurAka besitzt einen hervorragenden Ruf im Bereich der Ausbildungen für den Veranstaltungssektor. Deutschland braucht mehr denn je hervorragend ausgebildete Fachkräfte und wir freuen uns, die Akademie und die Akademiebühne mit unseren modernen Produkten unterstützen zu können.“, so Udo Künzler.

Sven Pries, Geschäftsführer der EurAka, freut sich:
„Wir suchen immer Wege, die Schüler des Campus mit neuen und innovativen Produkten in Kontakt bringen zu können. GLP hat deutlich gemacht, welche Bedeutung die Förderung des Nachwuchses für das Unternehmen hat. Wir freuen uns, im Rahmen der langfristig angelegten Zusammenarbeit auch in Zukunft neueste Technik in die Ausbildung integrieren zu können.“

Aktuell stellt GLP folgendes Equipment zur Verfügung:

4x GLP GT-1 – Moving Light / Kopfbewegte Scheinwerfer
4x GLP Impression X4 Moving Light / Kopfbewegte Scheinwerfer mit LED Technik
1x Lichtpult „Creation II – 4096“
6x „X4 Atom“ Statische Scheinwerfer

Das Material wird vorwiegend eingesetzt im Rahmen der Ausbildungen Veranstaltungstechnik und Veranstaltungskaufleute der beruflichen Schulen und bei den Weiterbildungen und Lehrgängen der Event-Akademie der EurAka.

Kategorien: Social