Als die Hongkonger Firma Cosmo Pro AV mit der AV Beratung, dem Design und der Systemintegration der neuen Hauptveranstaltungsbühne von Ocean Park beauftragt wurde, wandte sich das Cosmo Team an ihren langjährigen Partner AV Stumpfl, um eine Medienserverlösung einzusetzen, die langfristig und zuverlässig Ergebnisse liefern würde. Ocean Park, einer der populärsten Themenparks Honkongs, verbindet Unterhaltungs- mit Bildungsinhalten. Die 44 Fahrgeschäfte ziehen jährlich im Durchschnitt mehr als 7,7 Millionen internationale Besucher an. Der Park began 2016 damit, AV Stumpfl Technologie im Rahmen der Cyber Illusion Show einzusetzen und mietete seinerzeit Wings Engine Stage und Wings Engine RAW Medienserver von Cosmo Pro AV.

Der Erfolg dieser Show führte dazu, dass Ocean Park sich dazu entschied, Cosmo Pro AV damit zu beauftragen, ein vielseitiges und permanent installiertes Videosystem mit AV Stumpfl Technologie für den Applause Pavilion zu designen. Jason Yeung, Cosmo Pro AV Sales Engineer, betreute das gesamte Projekt von Anfang bis Ende und trainierte auch Angestellte des Parks im Umgang mit der entsprechenden Technologie. Er erläutert im Folgenden die speziellen Anforderungen des Ocean Park Setups: „Sie brauchten einen leistungsstarken und zuverlässigen Medienserver mit bis zu vier DVI Outputs, zusätzlich zu 3G-SDI and SDI Live-Inputmöglichkeiten. AV Stumpfl’s Wings Engine Stage war einfach die perfekte Lösung.“

 

Vielseitig, leistungsstark und robust, der Wings Engine Stage ist ein moderner Medienserver mit einer hochwertigen Hardwareplattform, automatischer, kamerabasierter Softedge und Warping Kalibirierung in Verbindung mit DVI/3G-SDI Live Inputs. Harry Gladow, AV Stumpfl Global Business Development Manager, erklärt die Einsatzbereiche des Servers: „Egal ob bei Live-Events, Corporate Präsentationen oder als Teil von Installationen in Themenparks, das Featureset kombiniert zuverlässige Hardware mit flexibler Software. Diese Kombination ist natürlich perfekt für die Art Umgebung und Szenarien die man im Ocean Park vorfindet.“

Neben dem AV Stumpfl Wings Engine Stage Server, spezifizierte Cosmo Pro AV eine OptiZ Diamond P8 LED Videowall mit einer maßgefertigten mechanischen Tür und einer weiteren, ebenfalls speziell angefertigten und herunterrollbaren OptiZ Hologrammwand (16x7m) mit einer Holotive-Oberfläche. Desweiteren gehörte auch das Blackmagic ATEM 2 M/E Production Studio 4K und Broadcast Panel und ein Novastar MCTRL660 LED Controller zum Setup, um die AV Komponenten zu komplettieren. In diesem Setup schafft der AV Stumpfl Medienserver eine nahtlose Verbindung aller Komponenten. Dem Kreativteam von Ocean Park bieten sich somit viele Möglichkeiten für zukünftige Produktionen. Das neue AV Setup mit der Wings Engine Stage kam während der chinesischen Neujahrsfeierlichkeiten im Ocean Park zum Einsatz, die auch zehn Tage lang (16.-25. Februar) eine spektakuläre Live-Show namens „Divine Drums“ beinhaltete. Das taiwanesische Chio-Tian Folk Drums and Arts Ensemble präsentierte während dieser Zeit sechs Shows täglich und ermöglichte es den Zuschauern mit Hilfe einer innovativen Bühnenproduktion in die faszinierende Welt taiwanesischer Tempelrituale einzutauchen

 

Die Vorstellung der hochtalentierten Trommler und Tänzer, ihre farbenfrohen Kostüme und Makeup, untermalt durch einen großen LED Hintergrund, sowie das Zusammmenspiel spezieller visueller Effekte und die starken, einzigartigen Trommelrhythmen beeindruckten das Publikum zutiefst. AV Stumpfl neue Wings Vioso RX Software erlaubte in Verbindung mit Wings Engine Stage nahtlose Multitimeline-Wechsel. Cosmo Pro AV hatte so die Flexibilität, das System einfach mit dem Rest der Showkomponenten wie Licht, Ton und den Spezialeffekten zu synchronisieren.

Yeung bemerkt abschließend:  “Die Zusammenarbeit mit AV Stumpfl bei diesem Projekt war fantastisch. Ocean Park ist ein sehr vielseitiger Themenpark. Es sind bereits mehrere Erweiterungsprojekte mit neuen Hotels und Wasserattraktionen in Entwicklung. Natürlich werden auch diese Projekte wieder Show Control- und moderne Medienservertechnologien benötigen. AV Stumpfl hat ganz klar gezeigt, dass sie in diesem Feld führend sind.“